Thomas Berg (13): Mein Lieblings-Dorf


So werden früher die Bergbauschienen in Heuersdorf ausgesehen haben. Der Tagebau reichte fast bis zum Ortsrand.

Heuersdorf ist mein Lieblings-Dorf. Es soll dem Erdboden gleich gemacht werden. Es soll Braunkohle unter uns geben, sagt die MIBRAG. Aber wir möchten nicht weg. Es ziehen leute ein und aus. Die MIBRAG ist eine komische Vereinigung. Manche Leute möchten nicht weg, es gibt aber auch Leute, die wegziehen. Heuersdorf ist ein schönes Dorf. Man kann auch etwas besichtigen, nicht bloß die Bilder, die hier zu sehen sind. Wer weiß schon, ob Heuersdorf weg muß, oder ob nicht. Das ist der MIBRAG egal, doch den Heuersdorfern nicht, denn wir sind nicht so wie die Breunsdorfer. Viele Kinder möchten nicht weg von Heuersdorf.

01.07.2000