Der Verein “Für Heuersdorf e. V.” hat sich lange Zeit für die Erhaltung der Gemeinde Heuersdorf am jetzigen Standort eingesetzt, da keine energiewirtschaftliche Notwendigkeit zur Umsiedlung nachgewiesen werden konnte. Zweck des Vereins ist insbesondere die Förderung des Denkmals-, Landschafts- und Umweltschutzes. Diese Lebensbereiche werden durch die Braunkohlewirtschaft empfindlich berührt. Die Menschen in Heuersdorf brauchen deshalb eine breite, überregionale Unterstützung. Im Verein engagieren sich neben unmittelbar Betroffenen auch Mitstreiter aus ganz Deutschland. Da aber nun eine Umsiedlung der Bevölkerung aufgrund rechtlicher Vorgaben nicht mehr zu vermeiden ist, begleitet der Verein diesen Vorgang mit einem besonderen Augenmerk auf die Gewährleistung von sozialverträglichen Rahmenbedingungen. Darüber hinaus werden Bürgerinitiativen in anderen vom Braunkohlenabbau bedrohten Orten mit Informationen unterstützt.

Mit einer Mitgliedschaft im Verein geht eine sachliche Auseinandersetzung mit allen Fragen einher, die das Schicksal von Heuersdorf und seinen Bürgern bestimmen. Mit unserem Internet-Angebot machen wir die Öffentlichkeit auf die näheren Umstände der Braunkohleverstromung aufmerksam, die stellvertretend für zahlreiche Fälle eines unnötig hohen Ressourcenverbrauchs auf Kosten heutiger und zukünftiger Generationen ist.

Verein "Für Heuersdorf e. V.", Greifenhainer Straße 30, D-04654 Frohburg

Tel. (034348) 56485

Mobil (0173) 3784212

Vereinsregisternummer 11652000

Spendenkonto: Nr. 1100041350, BLZ 86055592 Sparkasse Leipzig